Xbox und Gameheads verstärken Black Voices im Gaming 

Zusammenfassung

  • Xbox arbeitet mit Gameheads zusammen, um Spiele von Schwarzen Entwickler*innen im Rahmen des Black History Month in den Fokus zu rücken.
  • Entdecke eine vielfältige Auswahl an Spielen, die von Black Communities bei Microsoft kuratiert wurden.
  • Im Rahmen des Black History Month wollen wir auf die Bedeutung von mehr Repräsentation im Gaming-Bereich bei Microsoft hinweisen.

Gaming ist ein faszinierendes Medium, das Menschen mit verschiedensten Hintergründen durch gemeinsame Spielerfahrungen zusammenbringt. Ich zum Beispiel schätze Mobile-Gaming als kurze Auszeit im Alltag und PC-Gaming für unterhaltsame Erlebnisse. Über den Spaß am Gaming hinaus haben Videospiele das Potenzial, unsere gemeinsame Vergangenheit zu bewahren und die Geschichten von Menschen unterschiedlicher Hautfarbe auf eine Weise zu ehren, die Grenzen überwindet und Empathie fördert.

Als Corporate Vice Präsidentin, Führungskraft im Gaming und als Woman of Color bin ich mir bewusst, dass ich auf den Spuren viele Wegbereiter*innen wandle, die vor mir kamen. Diese Erkenntnis ermutigte mich dazu, die gleiche Förderung an andere weiterzugeben, um ähnliche Wege für die nachfolgende Generation zu ermöglichen. Auf diese Weise strebe ich eine breitere Repräsentation an, die die vielfältige Demografie der Spieler*innen widerspiegelt.

Microsoft, Xbox und die Gaming-Community – wir alle –  profitieren von mehr Vielfalt auf allen Ebenen.

Spieler*innen aus unterrepräsentierten Gruppen fühlen sich dann nicht nur gehört, sondern bekommen auch mehr Möglichkeiten, sich mit Figuren und ihrer Geschichte zu identifizieren. Mit einer vielfältigeren Belegschaft und Führungskräften erfahren Mitarbeiter*innen aus unterrepräsentierten Gruppen mehr Zugehörigkeit und Inklusion. Spiele, die die Vielfalt unserer Welt widerspiegeln und authentische Geschichten erzählen, fördern ein Verständnis für Vielfältigkeit – und schaffen dadurch eine Einheit. Insgesamt sind Spiele eine kraftvolle Kunstform, die unsere Vergangenheit bewahrt, insbesondere die von People of Color. Zeitgleich ermöglichen sie einen Blick in eine hoffnungsvollere, inklusivere Zukunft.


Gameheads x Xbox präsentieren den Black History Games Showcase


Gameheads unterstützt angehende Entwickler*innen dabei, sich auf eine erfolgreiche Karriere in der Spieleindustrie vorzubereiten. In diesem Jahr dehnen wir unsere Partnerschaft weiter aus als je zuvor. Unter dem Motto “Louder” streben wir nicht nur danach, die Geschichten dieser Studierenden zu verstärken, sondern sie auch zu bewahren. Die hier präsentierten Spiele wurden von Studierenden erstellt und drehen sich um die Themen Black History, Black Experiences und Black Talent. Zusätzlich unterstützt Xbox, Gameheads mit einer Spende, um deren Engagement für die Diversifizierung der Branche und die nächste Generation von Spieleentwickler*innen zu fördern. Diese Partnerschaft und Kampagne sind ein wichtiger Schritt für eine inklusivere Zukunft in der Spieleindustrie.

Erfahre mehr über die angehenden Entwickler*innen und wie Du ihre Spiele spielen kannst, hier.

Gaming und Impact mit Microsoft Rewards

Microsoft Rewards-Mitglieder in den USA können Punkte verdienen und diese an Organisationen spenden, die Black Communities mit Xbox unterstützen. Im Juni werden auf der Konsole die folgenden Organisationen präsentiert:

  • Gameheads: Ein Technologie-Trainingsprogramm, das durch Videospieldesign, -entwicklung und DevOps vielfältige Talente fördert und Youth of Color für die Tech-Branche vorbereitet. [USA]
  • Cxmmunity: Eine gemeinnützige Organisation, die sich für mehr Vielfalt in der Gaming- und eSport-Branche einsetzt, indem sie STEAM-Bildung und Karriereentwicklung fördert. [USA]

Xbox-Spieler*innen können Rewards-Punkte durch verschiedene Aktivitäten verdienen, wie Spielen, das Abschließen von Game Pass-Quests und den Kauf von Spielen sowie anderen gültigen Artikeln im Microsoft Store (Ausnahmen vorbehalten). Verdiene Punkte und tausche sie gegen echte Belohnungen ein. Tritt noch heute bei und werde Unterstützer*in über Xbox.


Entdecke Spiele, die von der Black Community bei Microsoft kuratiert wurden


Feiere die Geschichte der Black Community mit der Leichtigkeit des Spielens! Im Februar und darüber hinaus erwarten Dich faszinierende Spielekollektionen, Hauptcharaktere und vielfältige Charaktererstellungsmöglichkeiten mit diversen Hauttönen und Frisuren.

Diese Sammlungen findest Du im Microsoft Store für Xbox und Windows. Schau Dir die ganzjährig verfügbare Community-Spielesammlung an, die Teil unserer fortlaufenden Bemühungen ist, inklusivere Spiele-Ökosysteme zu schaffen. Xbox Game Pass-Mitglieder können zudem die Xbox Game Pass-Community-Sammlung auf Xbox und die PC Game Pass-Community-Sammlung auf Windows erkunden.


Freu Dich auf herausragende Highlights aus diesen Kollektionen:


Redfall (Verfügbar im Xbox Game Pass auf Konsole, PC und Cloud): Layla, gesprochen von Queen Noveen, ist eine Schwarze Frau mit telekinetischen Kräften und eine spielbare Heldin in Arkane Austins neuestem Spiel. Neben ihrer beeindruckenden Kampfkraft hat Laylas Geschichte einen unterhaltsamen Twist – sie kann ihren Vampir-Ex-Freund beschwören, um ihr im Kampf zu helfen.

ValiDate: Struggling Singles in Your Area (Verfügbar auf Konsole): Veritable Joy Studios bringt mit ihrem Debütspiel Vielfalt ins Spiel, indem sie Menschen mit verschiedener Hautfarbe und LGBTQIA+-Charaktere in den Mittelpunkt einer Geschichte stellt, die von Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen stammt. Das Spiel präsentiert 13 spielbare Millennials, darunter Schwarze, Trans- und nicht-binäre Charaktere.

The Lamplighters’ League (Verfügbar im Xbox Game Pass auf Konsole, PC und Cloud): Rekrutiere ein Team von Eigenbrötler*innen und begib Dich mit ihnen bis ans Ende der Welt. Spielbare Charaktere wie Lateef, ein Meister der Ablenkung aus Kairo, Ägypten; Alexandrite, eine Schwarze Frau mit Spezialisierung in Glamourmagie; und Judith, eine Schwarze Ingenieurin als mächtige Verteidigungseinheit.

Treachery in Beatdown City: Ultra Remix (Verfügbar auf Konsole): Entworfen von Shawn Alexander Allen und programmiert von Manuel Nico Marcano, vermittelt dieses Beat-’em-up durch Dialog, Aktion, Humor und gnadenlosen Realismus einen gesellschaftspolitischen Kommentar zum Thema Rassismus.

Halo Infinite (Verfügbar im Xbox Game Pass auf Konsole, PC und Cloud): Unter der Führung von Studioleiter Pierre Hintze, dem ersten Schwarzen Studioleiter in der Halo-Franchise-Geschichte, feiert 343 Industries weiterhin die Vielfalt im Halo-Universum. Hintze wurde in Project Amplify vorgestellt, einer Videoserie mit dem Ziel, Jugendliche zu Karrieren in der Gaming-Branche zu inspirieren.

Neue Forza Horizon 5 Aufkleber zum Black History Month

Das Black History Month Xbox-Artwork von Dominique Ramsey ist jetzt in Forza Horizon 5 als Vinyl erhältlich. Verleihe jedem Auto mit diesem In-Game-Aufkleber einen individuellen Touch. Teile Dein einzigartiges Design unter #ForzaBHM auf Instagram, Xbox, YouTube und Twitch – und mit etwas Glück wird Dein Design vorgestellt!

Halo Infinite feiert den Black History Month mit individuellen Spartan-Anpassungen

Halo Infinite feiert den Black History Month mit einer brandneuen Auswahl an Spartan-Anpassungen! Spieler*innen, die sich im Februar einloggen, erhalten Zugang zu einer speziellen Rüstungsbeschichtung, Visier, Emblem und Namensschild.


Die Künstlerin Dominique Ramsey gestaltet das Xbox-Logo für den Black History Month 2024


Die Künstlerin Dominique Ramsey wurde von Xbox beauftragt, das Xbox-Logo neu zu gestalten. Ihre Kunst ist stark von äthiopischen und nigerianischen Textilien und Volkskunst inspiriert. Sie ließ sich vom ghanaischen Stoff, dem ‘Kente-Tuch’, inspirieren, das für seine lebendigen, auffälligen Farben bekannt ist. Jeder dieser Stoffe trägt eine besondere Bedeutung. Ähnlich sorgfältig wählte Dominique die Farbpalette für dieses Design aus, um eine Botschaft der Hoffnung und Einheit zu verbreiten. In ihren Worten: „Dieses Kunstwerk mit seinen vielfältigen Farben und Texturen verdeutlicht, dass Schwarze Menschen sich in vielerlei Hinsicht voneinander unterscheiden können, aber die Akzeptanz unserer Mitmenschen setzt ein wunderbares Beispiel für alle um uns herum.“


Xbox Ambassadors Community Spotlight


Im Black History Month haben wir die Black-Community der Xbox Ambassadors gefragt, wie wichtig es für sie ist, sich in der Gaming-Branche gesehen und gehört zu werden. Erfahre mehr dazu auf dem Xbox Ambassadors Blog, wo sie auch Tipps für sicheres Gaming teilen.

“Ich habe eine Checkliste, die ich vor jedem Livestream durchgehe. Ich sorge dafür, dass Materialien mit persönlichen Identifikationsinformationen sicher und außerhalb meiner Kamera-Reichweite aufbewahrt werden. Mein Gedanke dabei ist: ‘Wenn ich es sehen kann, kannst du es auch sehen.’ App-Benachrichtigungen auf dem Bildschirm, schalte ich aus. Als Frau, besonders als Schwarze Frau, gibt es online oft Stresssituationen… Ich habe gelernt, dass Menschen oft Dinge tun, um eine Reaktion von Dir zu bekommen. Die beste Methode ist ehrlich gesagt, sich nicht mit solchen Menschen zu beschäftigen. Blockieren und melden!” – selenadeon5x

“Gaming hat mir geholfen, auf sinnvolle Weise Verbindungen zu anderen Schwarzen Gamern herzustellen. Eine Gemeinschaft von Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und Hintergründen, die sich gegenseitig unterstützen und ermutigen können.” – BLACKB0MBER


Die Community Designs sind jetzt als dynamische Hintergründe verfügbar


Ihr habt es euch gewünscht, wir haben es möglich gemacht! Alle unsere Community-Kunstwerke sind jetzt als dynamische Hintergründe auf der Konsole verfügbar. Dominique Ramseys Xbox Sphere zum Black History Month 2024 ist ab heute erhältlich. Und so bekommst du die Designs:

  • Drücke die Xbox-Taste auf Deinem Controller, um das Menü zu öffnen.
  • Wähle Profil & System > Einstellungen > Allgemein > Personalisierung > Mein Hintergrund > Dynamische Hintergründe.
  • Du kannst zwischen Spielen, Xbox oder Abstrakten dynamischen Hintergründen wählen. Wähle das gewünschte Hintergrundkunstwerk mit der A-Taste aus.

Schließe Dich Team Xbox an, während wir Black Voices und Spiele im Rahmen des Black History Month stärken!