Decaythlon: So überlebt man in der Zombie-Apokalypse

Video fürDecaythlon: So überlebt man in der Zombie-Apokalypse

Majestätisch erhebt sich der Helikopter über die sattgrünen Baumkronen, während die Sonne über Brandenburg langsam hinabsinkt. Seine langen Rotorenblätter schrauben sich durch die heiße Luft des langen Tages, der hier sein glückliches Ende findet. Einige Rauchschwaden lassen noch den Kampf erahnen, der hinter den fünf Überlebenden der Zombie-Apokalypse liegt. Sie alle sind dem Ruf von Xbox DACH und State of Decay 2 gefolgt und konnten so den anrückenden Untoten gerade noch entkommen.

State of Decay 2 - Decaythlon

Der Decaythlon beginnt!

Anlässlich der Veröffentlichung des Play Anywhere Zombie-Abenteuers State of Decay 2 für Xbox One und Windows 10 PC am 22. Mai 2018 luden wir fünf Überlebenskünstler ein, eine Survival-Experience der Superlative zu erleben. Darunter Deutschlands tollkühnste Kämpfer Paluten, Izzi, Fabian Siegismund und LeFloid, angeführt vom Überlebensexperten Fritz Meinecke.

Wie überlebt man in einer Welt, in der die Toten auferstehen und die Zivilisation am Boden liegt? Ganz einfach: nur in einem loyalen Team mit Vertrauen in die Fähigkeiten des Anderen. Wer der Invasion entkommen möchte, schafft das nur in einer starken Gemeinschaft. Und diese braucht ein klares Ziel – nämlich das Basis Camp, welches als Rückzugsort den Angriffen der Zombies trotzen kann.

So brechen die fünf Hinterbliebenen auf, die Epidemie zu stoppen und neues Bau-Material sowie notwendige Medizin für das Basis Camp zu finden. Nicht nur die Zombiebedrohung ist in diesen Zeiten tödlich – auch Intrigen und Missgunst unter den Überlebenden entscheiden schnell über Leben und Tot.

Furchtlos über Stock und Stein

Die fünf Helden meistern alle Herausforderungen: Sie überstehen heftige Zombie-Attacken, während sie in Geländewagen durch ein großes Waldareal fahren. Sie tilgen den Hunger mit einem sporadischen Feuer und gefundenen Essensresten. Sie orientieren gemeinsam sich im Team und schleichen mittels Kompassnadel und richtigem Instinkt durch Massen von Untoten – ohne entdeckt zu werden. Und sie haben den Mut, selbst in größter Not in verlassene Gebäude zu flüchten, um dort nach Gegenständen zu suchen, die im rettenden Basis Camp gebraucht werden. Dabei scheuen die fünf Überlebensprofis nicht mal vor einem Seuchenherz zurück, das die Epidemie der Zombies vorantreibt. Ein Streichholz und etwas Benzin lösen auch dieses Problem.

State of Decay 2 - Decaythlon

Doch mit vollen Rucksäcken nähert sich die Gefahr auf der letzten Etappe aus dem Verborgenen. Untote haben sich gesammelt und lauern der Survival-Gruppe auf! Ab hier nutzen Baseballschläger und Benzin nichts mehr – hier zählen allein flinke Beine! Am Horizont zeichnet sich der große Helikopter ab; per Funkspruch kann der Pilot informiert werden, der daraufhin den Motor startet und den Abflug einleitet.

In letzter Sekunde springen die Überlebenden in den Hubschrauber, während sich ein Zombie noch an den Kufen verkeilt – doch mit einem beherzten Tritt abgeschüttelt wird. Geschafft – gerade so! Die Helden haben sich in Sicherheit gebracht und erreichen nach einem kurzen Flug schon bald das rettende Basis Camp. Diese Schlacht haben sie gewonnen, doch was bringt die Zukunft? Wird die Menschheit diese Prüfung bestehen?

Die Geschichte nimmt hier ihr Ende, doch sie gibt anderen Überlebenden Hoffnung. Die Invasion ist da und sie ist skrupellos, doch wir können sie brechen! Unsere fünf Helden teilen sich einige Gegenstände auf – es lohnt sich, auf den Kanälen der einzelnen Survival-Experten vorbeizuschauen.

Geschichten zum Abenteuer

State of Decay 2 Livestreams von

Wir sagen Danke an alle Teilnehmer und freuen uns auf das nächste große Abenteuer – sobald die Zivilisation hoffentlich wieder aufgebaut wurde. Dein eigenes Abenteuer mit State of Decay 2 beginnt schon jetzt und dieses Mal musst Du Dich beweisen.